Invisalign® Die Alternative zur festen Zahnspange

Ihr Lächeln ist Ihr schönster Schmuck. Invisalign® ist eine nahezu unsichtbare Kunststoffschiene, die Ihnen schonend, präzise und bequem zu schönen Zähnen und einem strahlenden, selbstbewussten Lächeln verhilft – selbst bei kompliziertem Zahnfehlstand. Mit Invisalign® und Invisalign Teen® haben Erwachsene und Jugendliche nun die Möglichkeit, in Kindertagen versäumte Korrekturen komfortabel nachzuholen.

Was ist Invisalign®?

Invisalign ist die bequeme und diskrete Möglichkeit, Fehlstellungen von Zähnen zu korrigieren, ohne dass es Freunden, Bekannten oder Kollegen auffällt. Denn die durchsichtige und herausnehmbare Kunststoffschiene ohne Metall wurde ursprünglich speziell für Erwachsene konzipiert, die täglich in der Öffentlichkeit stehen.

Die dünne Kunststoffschiene schmiegt sich dabei so eng an, dass sie weder sichtbar ist, noch den Klang der Sprache beeinflusst und wird alle 2 Wochen gewechselt.

Eine Invisalign-Behandlung lässt sich so mühelos im Alltag durchführen, ohne dass das Umfeld des Patienten dies bemerkt. Mit dieser Methode wurden weltweit bereits mehr als 5 Millionen Patienten behandelt.

Wie funktioniert Invisalign®?

Bevor die erste unsichtbare Schiene, der Aligner, eingesetzt werden kann, sind in der Regel zwei bis drei kurze Besuche in unserer Praxis notwendig. Hierbei schaue ich mir Ihre Zähne an und berate Sie unverbindlich, mit welchem Erfolg Invisalign® bei Ihnen möglich ist. Dann werden Abdrücke von Ihren Zähnen genommen, Modelle hergestellt und Fotos erstellt.

Mit Hilfe einer speziellen 3D-Computersoftware, dem ClinCheck, plane ich die Korrektur der Stellung Ihrer Zähne und kann Ihnen auf dieser Basis sowohl den Behandlungsverlauf als auch die -dauer und das Ergebnis virtuell darstellen. Sie schauen sich am Computer vorher an, wie Ihre Zähne nachher aussehen.

Im Labor werden dann anhand meiner Planung Ihre persönlichen Schienen (Aligner) hergestellt. Dann geht es los. Sie bekommen Ihren ersten Aligner und tragen diese bis zu 22 h täglich. Alle zwei Wochen erhalten Sie dann einen neuen Aligner zum Wechseln. Dies wird solange fortgesetzt, bis Ihre Zähne die Zielstellung erreicht haben.

Keine Sorge, Sie brauchen deswegen nicht alle 14 Tage bei uns zu erscheinen. Gerne geben wir Ihnen einige Aligner mit nach Hause. Das ist besonders wichtig für Patienten, die in den Urlaub fahren, im Ausland leben oder arbeiten oder wenig Zeit haben.

Die gesamte Behandlung ist schmerzfrei. Dies gilt auch bei Patienten, die in der Vergangenheit häufig Probleme mit ihren Zähnen hatten, deren Zähne besonders sensibel sind. Stellen Sie sich einen Aligner in etwa so vor, wie eine Knirscherschiene. Jedoch sitzt der Invisalign-Aligner wesentlich besser und angenehmer und übertrifft damit im Tragekomfort die herkömmlichen Schienen.

1. Schritt

Unverbindliche Beratung und Diagnostik

2. Schritt

Anschließend wird ein virtueller 3D-Behandlungsplan (ClinCheck) erstellt und Ihre Aligner werden hergestellt.

3. Schritt

Die Anwendung der Invisalign Schienen ist ganz einfach. Sei sollten 22 Std. am Tag getragen werden. Die Aligner sind jederzeit herausnehmbar.

Invisalign® - Häufig gestellte Fragen

Lohnt sich Invisalign® noch in meinem Alter?
Altersempfehlung: 13-99 Jahre Die Voraussetzung ist, dass der Zahndurchbruch abgeschlossen ist. Unser ältester Invisalign-Patient ist 66 Jahre alt und wird mit seinen Zähnen in den nächsten 30 Jahren viel Freude haben. Das ist deshalb sehr wichtig, weil ich dann Kombinationen aus mehreren Behandlungsmöglichkeiten erstellen kann.

Was kostet die Behandlung mit Invisalign®?
Die Kosten sind so individuell wie jeder Mensch. Sie richten sich nach dem Umfang der Behandlung und werden vorher besprochen. Wir bieten zudem auf Wunsch Ratenzahlungen an und unterstützen Sie so auf dem Weg zu einem perfekten Lächeln.

Wie lange dauert die Behandlung mit Invisalign®?
Im Regelfall dauert die Behandlung mit Invisalign 1-2 Jahre - je nach Behandlungsumfang kann es bis zu 3 Jahren dauern.

Bleiben die Zahne nach der Anwendung von Invisalign® so gerade?
Nach jeder kieferorthopädischen Behandlung müssen die Zähne in ihrer Stellung gehalten werden. Es spielt dabei keine Rolle, ob die Zähne mit einer gewöhnlichen Zahnspange oder mit Invisalign behandelt wurden. Sie erhalten zum Invisalign eine Kunststoffschiene, den sogenannten Retainer, welcher aber nur noch nachts getragen werden muss.

Kann ich mit Invisalign essen?
Ja, selbstverständlich. Die Aligner sind jederzeit herausnehmbar.

Wie erfahre ich, was Invisalign® in meinem Fall kostet?
Ihre Behandlungskosten erfahren Sie nach eingehender Befundberatung und Diagnostik nach unserem kostenfreien Beratungstermin, in dem wir uns erst einmal kennenlernen und Wünsche sowie Vorstellungen durchsprechen. Die geplanten Maßnahmen und voraussichtlichen Behandlungskosten werden Ihnen auf einem sogenannten Heil-und Kostenplan dargestellt.

Kommen Sie vorbei!

Gerne erkläre ich Ihnen die verschiedenen Möglichkeiten, wie Sie Ihre Wünsche gemeinsam mit uns erreichen können.

Im gemeinsamen Beratungsgespräch erstellen wir Ihnen gerne einen unverbindlichen Kostenvoranschlag.

Hier geht`s zur Terminvereinbarung

Finanzierung

Mit unseren flexiblen Finanzierungsmodellen schon ab 0,00% können Sie Ihre Behandlung auch bei unserem vertrauensvollen Bankpartner finanzieren.